Berufliche Erfolge und abgeschlossene Projekte

Georg Scheidel  Communications Software

Projekte - Teil 1 (2003-2017)


Festangestellt bei kumkeo GmbH: August 2013 bis März 2017
Senior Software Developer and System Engineer


- Aufgabendefinition für Software für ein Video-Switch im Flugzeug  1/2017 bis 3/2017
Aufgaben:
 Kontakt und Kommunikation mit Lieferanten und Airbus.
 Prüfung von Anforderungen und ähnlicher Dokumente
Tools: MS Office.
Kunde: Airbus


- Erstellung von Dokumenten für Softwareentwicklung im Bereich Luftfahrt und Raumfahrt  9/2016 bis 12/2016
Aufgaben:
 Erstellung von Anweisungen und Dokumentenvorlagen.
Tools: MS Office.
Kunde: Interne Aufgaben


- Software Test und Verifikation für Raum-Kommunikation  7/2016 bis 9/2016 vor Ort
Aufgaben:
 Testdefinition, Testentwicklung, Verifikation
 Erstellung von Dokumentationen und Spezifikationen
 Automatische Generierung von Skripten und Analysen mit Hilfe eigener Tools.
Technische Daten:
 Betriebssystem: Windows
 Tools: MS Office, MS Visual C++ u.a.
 Programmiersprachen: C, C++ / MFC
Auftraggeber: DSI
Kunde: Airbus


- Software Test und Verifikation für verschiedene Geräte  2/2016 bis 6/2016
Aufgaben:
 Test, Verifikation
 Erstellung von Dokumentationen und Spezifikationen
 Automatische Generierung von Skripten und Analysen mit Hilfe eigener Tools.
Technische Daten:
 Betriebssystem: Windows
 Tools: MS Office, MS Visual C++
 Programmiersprachen: C, C++ / MFC
Auftraggeber(Kunde): Verteidigungsunternehmen


- Software design und Verifikation für Water & Waster controllers für verschiedene Flugzeuge  8/2013 bis 2015 vor Ort
Aufgaben:
 Software Design, Coding, Test, Verifikation
 Erstellung von Dokumentationen und Spezifikationen
 Automatische Generierung von Skripten und Analysen mit Hilfe eigener Tools.
Technische Daten:
 Betriebssystem: Windows
 Tools: MS Office, MS Visual C++
 Programmiersprachen: C, C++ / MFC
Auftraggeber: Zodiac
Kunde: Airbus, Mitsubishi, Boeing, Bombardier


Freiberuflich ab Juni 2012 bis Juni 2013

- Erstellung von Spezifikationen, Requirement Management.  06/2012 bis 06/2013 vollzeit
Aufgaben:
 Erstellung und Prüfung von Spezifikationen.
 Requirement Management mit DOORS
 Automatische Generierung von Analysen der Trace-Dateien mit Hilfe eigener Tools.
 Erstellung von Dokumentation nach DO178B,
 Automatische Generierung von Analysen der Komplexität der Testmodulen mit Hilfe eigener Tools.
 Beispiel-Testmodul zum Testen der Testsoftware.
Auftraggeber: Führender Dienstleister im IT-Bereich
Kunde: Namhaftes Systemhaus in der internationalen Verteidigungs- und Sicherheitsindustrie in Bremen.

Festangestellt bei Ferchau Engineering GmbH: Oktober 2010 bis April 2012
Softwareentwickler und Systemingenieur


- Design, Koordination und Integration ACMS/LTMS/SOMS in A400M/A380/A350  10/2010 bis 03/2012 Vollzeit vor Ort
Aufgaben:
 Koordination, Organisation, Planung und IT Support für das Recording Design Office
 Erstellung von Anaylsen und Lösungen.
 Erstellung von Schnittstellen- und Testspezifikation in DOORS,
 Automatische Generierung von Analysen der Trace-Dateien mit Hilfe eigener Tools.
 Erstellung von Dokumentation nach DO178B,
 Requirements Management und Change Management.
 Vorbereitung von Reviews und Teilnahme an Reviews
 Technischer Kontakt mit anderen Abteilungen von Airbus.
 Technischer Kontakt mit Lieferanten.
Technische Daten:
 Betriebssystem: Windows XP
 Tools: DOORS, Grefie, Albatros, EDS, MS Office, MS Visual C++
 Programmiersprachen: C++ / MFC
Auftraggeber: Ferchau GmbH
Kunde: Airbus GmbH


Freiberuflich

- E-Mail und Web-Roboter für Suche.  01/2010 bis 07/2010
 Automatische Analyse von Informationen aus dem Internet.
Aufgaben:
 Konzept und Realisierung.
 Test und Verifikation
Technische Daten:
 Betriebssystem: Windows 2000, XP, Windows 7.
 Programmiersprachen und Protokolle: MS Visual C++ /MFC, HTTP, HTML
Gewerblich, eigenes Produkt

- Umbauarbeiten.  01/2010 bis 04/2010
Aufgaben:
 Planung, Organisation.
 Handwerkliche Arbeiten.
 Wärmedämmung, Installationserneuerung, Renovierung.
(Privat)

- Weiterentwicklung der DOORS-Tools (Multi-Release).  08/2009 - 09/2009
 Generierung von Multi-Release-Modulen.
Aufgaben:
 Konzept und Realisierung.
 Test und Verifikation
Technische Daten:
 Betriebssystem: Windows 2000, XP, Vista.
 Programmiersprachen: MS Visual C++ /MFC, DXL, HTML
Gewerblich, eigenes Produkt

- Zugriff auf E-Mail-Daten und Dateien unter Windows.  05/2009 bis 07/2009, 10/2009 bis 11/2009
 Lesen und analysieren von Dateien und E-Mail auf physikalischer Ebene.
Aufgaben:
 Konzept und Realisierung.
 Test und Verifikation
Technische Daten:
 Betriebssystem: Windows 2000, XP.
 Programmiersprachen: MS Visual C++ /MFC, QT, Eclipse, HTML
Gewerblich, eigenes Produkt

- Weiterentwicklung von Tools (Menu Wizard)  3/2009 bis 4/2009
Neue Funktionen für:
 Automatische Generierung von Buttons und Code für C++ Anwendungen.
 Graphische Objekte (Skins, 3D-Buttons) für Windows GUI.
Aufgaben:
 Konzept und Realisierung.
 Test und Verifikation
Technische Daten:
 Betriebssystem: Windows 2000, XP, Vista.
 Programmiersprachen: MS Visual C++ /MFC, C#
Gewerblich, eigenes Produkt

- Kaufmänische Weiterbildung  1/2009 bis 2/2009 Vollzeit
 Planung.
 Marketing.
 Vertrieb.

- Weiterentwicklung von Tools (Menu Wizard)  12/2008 bis 1/2009
Neue Funktionen für:
 Bessere Bedienung.
 3D-Rendering für transparente Objekte.
Aufgaben:
 Konzept und Realisierung.
 Test und Verifikation
Technische Daten:
 Betriebssystem: Windows 2000, XP, Vista.
 Programmiersprachen: MS Visual C++ /MFC
Gewerblich, eigenes Produkt

- Weiterentwicklung von Tools (Copies)  10/2008 bis 11/2008
Neue Funktionen für:
 physikalischen Zugriff auf NTFS-Festplatte und
 physikalischen Zugriff Registry-Dateien (System-Reparatur).
 Zugriff über FTP.
 bessere Bedienung.
Aufgaben:
 Konzept und Realisierung.
 Test und Verifikation
Technische Daten:
 Betriebssystem: Windows 2000, XP, Vista.
 Programmiersprachen: MS Visual C++ /MFC
Gewerblich, eigenes Produkt

Fest angestellt bei Philotech GmbH: Juni 2003 bis November 2008
Softwareentwickler, Systemingenieur und Qualitätsmanagement-Beauftragter


- Entwicklung von Tools und Skripten für DOORS  04/2008 bis 09/2008 Telearbeit
 Einführung von Requirements Based Engineering mit Hilfe von DOORS,
 Erstellen von Konzepten, Tools, Skripten und DOORS-Modulen.
Aufgaben:
 Erstellen von Konzepten, Tools und Skripten für Requirements Based Engineering im Bereich Softwareentwicklung.
 Automatische Generierung von Teilen der Skipte/Daten mit Hilfe eigener Tools.
 Erstellung von Dokumentation nach DO178B
 Vorbereitung von Reviews und Teilnahme an Reviews
 Einarbeitung und Begleitung neuer Mitarbeiter.
 Kundenbetreuung und -Beratung.
 Technischer Kontakt mit Airbus.
Technische Daten:
 Betriebssystem: Windows XP
 Tools: DOORS 7.1/8.2, MS Visual C++
 Sprachen: C++ / MFC, DXL
 Schnittstellen: Ethernet
Auftraggeber: Philotech GmbH
Kunde: Dräger Aerospace GmbH

- Entwicklung von CanBus Simulatoren  04/2007 bis 09/2007 vollzeit vor Ort
 Weiterentwicklung von Simulatoren und Skripten für Geräte auf CanBus im Bereich Smoke Detection und Fire Extinguishing.
Aufgaben:
 Design, Konzeption und Entwicklung
 Fachliche Konzeption, Architektur, inkl. Erstellung der Dokumentation
 Definition der Komponenten und der Schnittstellen
 Realisierung der Kernkomponenten und der Benutzeroberfläche
 Kontakt mit Kunden.
Technische Daten:
 Betriebssystem: Windows XP
 Tools: MS Visual C++
 Sprachen: C++ / MFC
 Schnittstellen: CanBus, Ethernet
Auftraggeber: Philotech GmbH
Kunde: Airbus Buxtehude

- Softwareentwicklung und Test für Level B Software  03/2004-06/2005, 08/2005-11/2005, 01/2006-09/2006,
 01/2007-03/2007, 11/2007-04/2008, vollzeit vor Ort
 Softwareentwicklung und Test für Level B Software im Bereich Avionics.
Aufgaben:
 Design, Konzeption und Entwicklung
 Fachliche Konzeption, Architektur, inkl. Erstellung der Dokumentation
 Definition der Komponenten und der Schnittstellen
 Realisierung der Kernkomponenten und der Benutzeroberfläche
 Analyse der high-level und low-level Requirements und Definition von Testcases.
 Entwicklung von Stubs und Emulation-Software für Simulation der Schnittstellen und der Hardware/Software System-Komponente.
 Cross-Checking der Requirement-Coverage und Erstellung von Traceability-Matrizen mit Hilfe eigener Tools.
 Automatische Generierung von Teilen der Test-Prozeduren mit Hilfe eigener Tools.
 Programmierung und Verifikation der Test-Prozeduren.
 Programmierung von Tools und Skripten für die Auswertung der Testergebnisse.
 Ausführung, Auswertung und Dokumentation der Tests.
 Erstellung von Problem-Reports, Debugging und Korrektur der getesteten Software.
 Erstellung von Testbeds.
 Qualitätsmanagement Maßnahmen, Audits und Erstellung von SQARs.
 Einarbeitung und Begleitung neuer Tester/Mitarbeiter.
 Aufwandschätzung für Testaktivitäten.
 Kontakt mit Kunden/Lieferanten.
Technische Daten:
 Verschiedene Testprojekte im Bereich Smoke Detection and Extinguishing für Airbus A380 (Passagier- und Frachter-Version).
 Entwicklung: Testing von DAL-B Software nach DO178B.
 Tools: Artisan (UML Design), ClearCase, ClearQuest, DOORS, RT-Tester der Firma Verified, eigene Tools.
 Betríebssystem: Linux, cygwin unter Windows 2000/XP, Windows XP.
 Programmiersprachen: MS Visual C++ / MFC, gnu C, RTTL, LateX,
 Schnittstellen: CanBus, AFDX.
Auftraggeber: Philotech GmbH
Kunde: Airbus Buxtehude

- Design für Level B Software im Bereich Avionics  12/2005 bis 01/2006 Vollzeit vor Ort
Aufgaben:
 UML Design, Erstellung der low-level Requirements für ein Software-Modul.
 Verifikation und Dokumentation.
Technische Daten:
 Design im Bereich Smoke Detection and Extinguishing für Airbus A380.
 Sicherung der System-Redundanz durch kommunizierende redundante System und Switch-Over im Falle einer Störung.
 Tools: Artisan, DOORS.
Auftraggeber: Philotech GmbH
Kunde: Airbus Buxtehude

- Erstellung für Spezifikationen für Level B Software im Bereich Avionics  07/2005 bis 08/2005 Vollzeit vor Ort
Aufgaben:
 Erstellung von technischen Spezifikationen ( Offer and SES - Supplier Equipment Specification)
 Cross-Checking der Requirement-Coverage und Erstellung von Traceability-Matrizen mit Hilfe eigener Tools.
 Risk-Analyse.
Technische Daten:
 Spezifikationen im Bereich Smoke Detection and Extinguishing für Airbus A400M.
Auftraggeber: Philotech GmbH
Kunde: Airbus Buxtehude

- Softwareentwicklung von Level B Software  12/2003 bis 02/2004 Vollzeit vor Ort
 Softwareentwicklung von Level B Software im Bereich Avionics - CanBus, Smoke Detection, C.
Aufgaben:
 Entwicklung von DAL-B embedded Software nach DO-178B, Module-Test, Debugging, Korrektur, Dokumentation.
 Qualitätsmanagement Maßnahmen, Audits und Erstellung von SQARs.
Technische Daten:
 Software im Bereich Smoke Detection and Extinguishing für Airbus A380.
 Tools: Artisan (UML Design), ClearCase, ClearQuest, DOORS.
 Betríebssystem: RTS.
 Programmiersprachen: gnu C.
 Schnittstellen: CanBus, AFDX.
Auftraggeber: Philotech GmbH
Kunde: Airbus Buxtehude

- Erstellung von Richtlinien für Softwareentwicklung  07/2003 bis 11/2003 Vollzeit vor Ort
 Erstellung von Richtlinien für Softwareentwicklung im Kabinenbereich für Airbus.
Auftraggeber: Philotech GmbH
Kunde: Airbus Hamburg


Selbständig, März 1993 bis Juni 2003

- Kommunikation mit Steuerungsgeräten  05/2003 bis 06/2003 Vollzeit Telearbeit
 Kommunikation mit Steuerungsgeräten
 Neue Treiber, Datenbank, Präsentationsschicht für die Kommunikation mit Geräten.
Aufgaben:
 Design, Konzeption und Entwicklung
 Fachliche Konzeption, Architektur, inkl. Erstellung der Dokumentation
 Definition der Komponenten und der Schnittstellen
 Realisierung der Kernkomponenten und der Benutzeroberfläche
Technische Daten:
 Kommunikation über serielle Schnittstelle, Modem, ISDN, HDLC
 SQL Datenbank (Interbase)
 Betríebssystem: Windows 2000/MX
 Programmiersprachen: MS Visual C++ / MFC
 Schnittstellen: Seriell, HDLC
Kunde: Softwarehaus in Ebelsbach


- Weitere Projekte
   Weiter

 Home  |  Softwareentwicklung  |  Telefon  |  Webhosting  |  Elektronik  |  Projekte 1  |  Projekte 2  |  Projekte 3  |  Projekte 4  |  Projekte 5  |  Kunden  |  Skills  |  PM   


  Menu created with the Menu Wizard Utility, © Georg Scheidel Communications Software
  Last Updated: